Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Luftfahrt 6,4-Milliarden-Dollar-Deal: Boeing-Zulieferer Hexcel und Woodward fusionieren

Durch den Zusammenschluss soll ein Systemanbieter für die Luft- und Raumfahrt und die Industrie entstehen. Die Firma wird unter dem Namen „Woodward Hexcel“ firmieren.
13.01.2020 - 08:17 Uhr Kommentieren
Boeing-Zulieferer Hexcel und Woodward fusionieren Quelle: imago images/Xinhua
Boeing-Zentrale in Chicago

Flugzeugzulieferer wie Hexcel haben mit der 737-Max-Krise zu kämpfen.

(Foto: imago images/Xinhua)

Fort Collins Das US- Technologieunternehmen für Verbundwerkstoffe und der amerikanische Flugzeug- und Industrieteilehersteller haben ihre Fusion bekanntgegeben. Der Zusammenschluss durch den 6,4 Milliarden Dollar Deal schaffe einen integrierten Systemanbieter für die Luft- und Raumfahrt und die Industrie, teilten Hexcel und Woodward mit.

Der neue Konzern werde unter dem Namen „Woodward Hexcel“ firmieren und voraussichtlich einen Nettoumsatz von rund 5,3 Milliarden Dollar für das Geschäftsjahr 2019 jedes Unternehmens generieren. Die Flugzeugzulieferer haben mit den Folgen des Startverbots der Boeing 737 Max sowie dem daraus resultierenden aktuellem Produktionsstopp des Jets zu kämpfen.

Mehr: Der Spanier Luis Gallego soll Willie Walsh an der Spitze der britisch-spanischen IAG ablösen. Das wird keine einfache Aufgabe.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Luftfahrt: 6,4-Milliarden-Dollar-Deal: Boeing-Zulieferer Hexcel und Woodward fusionieren"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%