Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Luftfahrtkonzern Verdi bleibt stärkste Arbeitnehmer-Kraft im Lufthansa-Aufsichtsrat

Die Gewerkschaft Verdi stellt im Aufsichtsrat der Lufthansa weiterhin den größten Anteil der Arbeitnehmervertreter .
Kommentieren
Lufthansa-Aufsichtsrat: Verdi bleibt stärkste Arbeitnehmer-Kraft Quelle: Verdi
Christine Behle

Die Verdi-Funktionärin bleibt voraussichtlich Vizevorsitzende des Lufthansa-Aufsichtsrats.

(Foto: Verdi)

Frankfurt Die Gewerkschaft Verdi bleibt stärkste Kraft der Arbeitnehmer im Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG. Bei den Wahlen am vergangenen Wochenende erreichten die Vertreter der DGB-Gewerkschaft erneut vier der insgesamt zehn Arbeitnehmer-Sitze in dem Kontrollgremium, wie der Dax-Konzern am Montag auf Grundlage des vorläufigen Ergebnisses mitteilte.

Der Wiederwahl von Verdi-Vorstandsmitglied Christine Behle zur Vize-Vorsitzenden des Aufsichtsrates dürfte damit nichts mehr im Wege stehen, da auch die mit Verdi verbündete Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit ihre beiden Sitze behaupten konnte. Zwei weitere Mandate gingen an die konkurrierende Kabinen-Gewerkschaft Ufo, die Behles Ablösung angestrebt hatte. Je einen Sitz erhielten die Vereinigung Boden und die gesondert zur Wahl aufgerufenen leitenden Angestellten.

Die Wahl hatte am Wochenende im Lufthansa-Schulungszentrum in Seeheim-Jugenheim stattgefunden. Dort hatten sich mehr als 450 Delegierte aus über 90 Einzelunternehmen des Konzerns getroffen. Der neue, 20-köpfige Aufsichtsrat konstituiert sich nach der Hauptversammlung am 8. Mai in Frankfurt.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Luftfahrtkonzern: Verdi bleibt stärkste Arbeitnehmer-Kraft im Lufthansa-Aufsichtsrat"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote