Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Lufthansa-Hauptversammlung Das neue Wir-Gefühl

Die Hauptversammlung der Lufthansa in Hamburg ist kein normales Aktionärstreffen. Die Germanwings-Katastrophe lastet auf dem Unternehmen – aber eint es auch. Aktionäre fordern gemeinsame Lösungswege.
Trauerfeier zum Germanwings-Absturz: Das neue Wir-Gefühl war zu spüren. Quelle: dpa
Hauptversammlung Lufthansa

Trauerfeier zum Germanwings-Absturz: Das neue Wir-Gefühl war zu spüren.

(Foto: dpa)

Hamburg Schon vor dem Congress Center in Hamburg merkt man: Dies ist kein normales Aktionärstreffen. Die Flaggen an den Masten sind seltsam farblos, Grau dominiert, das prägende Lufthansa-Gelb fehlt. Zwei Streifen Trauerflor flattern an jedem Mast über den Fahnen. Der tragische Absturz von Germanwings-Flug 4U9525 ist auch hier in Hamburg präsent.

Im Foyer ist eine Gedenkecke aufgebaut. 150 weiße Elektro-Kerzen flackern vor einer schwarzen Wand. „Ich bete für die Menschen, die auf diese Art und Weise ihr Leben verlieren mussten“, hat ein Aktionär in das davorliegende Kondolenzbuch eingetragen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Lufthansa-Hauptversammlung - Das neue Wir-Gefühl