Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Lufthansa-Tochter Betriebsversammlung bei Austrian Airlines abgesagt

Wegen einer Betriebsversammlung hatte die Lufthansa-Tochter Austrian heute viele Flüge gestrichen. Nun muss die Veranstaltung ausfallen.
Update: 06.03.2018 - 12:31 Uhr Kommentieren
Lufthansa-Tochter Austrian Airlines sagt Betriebsversammlung ab Quelle: dpa
Austrian Airlines

Die Fluggesellschaft kündigte am Montag Flugausfälle an.

(Foto: dpa)

Wien Die geplanten Betriebsversammlungen des Bordpersonals der Lufthansa-Tochter Austrian Airlines sind abgesagt. Grund dafür sei eine Erkrankung des Betriebsratsvorsitzenden, sagte Johannes Schwarcz von der Gewerkschaft vida am Dienstag. Damit sei die rechtliche Grundlage, die Versammlung abzuhalten, nicht mehr gegeben.

Die Passagiere der Fluglinie müssen sich dennoch auf zahlreiche Flugausfälle einstellen, da es für eine Rückkehr zum ursprünglichen Flugplan zu spät gewesen sei, sagte ein Unternehmenssprecher. „Es bleibt dabei, dass 140 Flüge zwischen Dienstag 17 Uhr und Mittwochvormittag ausfallen“. Dies sei für den genannten Zeitraum fast ein Viertel aller Flüge.

Die rund 10.000 betroffenen Passagiere seien großteils schon umgebucht worden. Die Höhe des Schadens konnte der Sprecher noch nicht genau beziffern. Das fliegende Personal will die Betriebsversammlungen in nächster Zeit nachholen.

„Noch heute beginnen wir mit den Beratungen darüber“, sagte Johannes Schwarcz von der Gewerkschaft vida. Die rund 3900 Mitarbeiter des Bordpersonals sollte bei den Versammlungen über den aktuellen Stand der stockenden Kollektivvertrags-Verhandlungen informiert werden.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Lufthansa-Tochter: Betriebsversammlung bei Austrian Airlines abgesagt"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote