Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Lufthansa-Tochter EU genehmigt 290 Millionen Euro Staatshilfe für Brussels Airlines

Das Rettungspaket für die belgische Lufthansa-Tochter ist genehmigt. Das Geld soll Brussels Airlines helfen, die Folgen der Corona-Pandemie zu überstehen.
21.08.2020 - 14:21 Uhr Kommentieren
Die Reisebeschränkungen und die schwindende Nachfrage während der Coronakrise haben den Flugbetrieb fast vollständig lahmgelegt. Quelle: AP
Flugzeuge von Brussels Airlines in Brüssel

Die Reisebeschränkungen und die schwindende Nachfrage während der Coronakrise haben den Flugbetrieb fast vollständig lahmgelegt.

(Foto: AP)

Brüssel Die EU-Kommission gibt grünes Licht für belgische Staatshilfe zugunsten der Lufthansa-Tochter Brussels Airlines. Die Brüsseler Behörde genehmigte am Freitag das Rettungspaket über 290 Millionen Euro. Das Geld werde helfen, die Folgen der Coronavirus-Pandemie zu überstehen. „Die Beihilfemaßnahme ist notwendig, angemessen und verhältnismäßig, um eine beträchtliche Störung im Wirtschaftsleben eines Mitgliedstaates zu beheben“, teilte die Kommission mit.

Der gesamte Lufthansa-Konzern muss mit neun Milliarden Euro vor dem Aus gerettet werden. Die Reisebeschränkungen und die schwindende Nachfrage während der Coronakrise haben den Flugbetrieb fast vollständig lahmgelegt. Die gesamte Branche kommt nur sehr schleppend wieder auf die Beine und fürchtet eine zweite Infektionswelle durch das Virus.

Mehr: Luftfahrt rechnet wegen Corona mit jahrelanger Krise

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    Startseite
    0 Kommentare zu "Lufthansa-Tochter: EU genehmigt 290 Millionen Euro Staatshilfe für Brussels Airlines"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%