Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Management geht von "vorübergehenden" Effekt aus Karstadt-Quelle: Hohe Umsatz-Einbußen im Versandhandel

In den vergangenen zwei Wochen hat die Karstadt-Quelle AG einen Umsatzeinbruch im Versandhandels-Geschäft verbucht. Hier sei seit Beginn des Monats Oktober "eine unerwartet hohe Einbuße" verzeichnet worden.

HB DÜSSELDORF. Das Management nehme an, dass es sich bei dieser Planabweichung um einen "vorübergehenden Effekt" handele, der vor allem durch die Verhandlungen mit den Arbeitnehmern und die damit zusammenhängende Berichterstattung ausgelöst worden sei.

Startseite
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%