Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Markenwelten im Online-Handel Alles – aber nur von einer Marke

Immer mehr Markenhersteller bauen parallel zum stationären Handel einen eigenen Onlinevertrieb auf, auch bei Zalando und Amazon. Davon profitieren Onlinemarktplätze wie Hersteller. Ausgerechnet Ebay tut sich noch schwer.
Ein Einkaufbummel im Netz. Quelle: dpa
Online einkaufen

Ein Einkaufbummel im Netz.

(Foto: dpa)

Düsseldorf, München, HamburgSo euphorisch, wie sich Miele gibt, wundert man sich, warum sie nicht schon früher einen eigenen Onlineshop in Deutschland aufgemacht haben. So ist sich Frank Jüttner, der Leiter der deutschen Vertriebsgesellschaft sicher, dass das Unternehmen durch diesen Schritt im Internet wie auch im stationären Handel Umsatz und Marktanteile gewinnen werde. Im November dieses Jahres soll der eigene Webshop an den Start gehen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Markenwelten im Online-Handel - Alles – aber nur von einer Marke

Serviceangebote