Offenbar planen die Bistümer München und Augsburg eine Rettungsaktion für Weltbild. Die Kirchenmänner wollen demnach 35 Millionen Euro investieren. Tausende Arbeitsplätze könnten gerettet werden.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • die kirche will......
    Aber doch nur, wenn die gelder aus der steurzahlerkatusche kommen.

Mehr zu: Medienbericht - Kirche will Weltbild und Hugendubel retten

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%