Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Mittel- und Langstrecken Lufthansa erhöht ab September die Preise

Auf Lang- und Mittelstreckenflügen müssen Kunden der Lufthansa künftig tiefer in die Tasche greifen. Innerdeutsche Flüge sind von der Preiserhöhung ausgeschlossen – genau wie Flugtickets in der ersten Klasse.
09.09.2014 - 17:06 Uhr 2 Kommentare
Fliegen mit der Lufthansa wird schon ab Donnerstag teurer. Quelle: dpa

Fliegen mit der Lufthansa wird schon ab Donnerstag teurer.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die Lufthansa erhöht ab Donnerstag die Preise für Flugticktes der Economy- und der Businessklasse auf Mittel- und Langstrecken. Flüge innerhalb Deutschlands, in die Schweiz und nach Österreich sind von der Preiserhöhung ebenso ausgenommen wie Tickets in der ersten Klasse, teilte das Unternehmen am Dienstag mit und bestätigte damit einen Bericht der „Rheinischen Post“.

Flugreisen nach Nordamerika werden demnach für Kunden, die in der Economy-Klasse fliegen, um 20 bis 30 Euro teurer, wie ein Unternehmenssprecher mitteilte. Die Preise für Langstreckenflüge nach Asien, Afrika und Südamerika erhöhten sich demnach um fünf Euro für ein Economy-Tickets und um zehn Euro für ein Business-Ticket. Für Flüge innerhalb der EU müssen Fluggäste in beiden Klassen mit einer Verteuerung um zehn Euro rechnen. Die Preiserhöhung sei seit langem geplant, sagte der Sprecher. Es gebe dafür keinen externen Anlass.


Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • afp
    Startseite
    2 Kommentare zu "Mittel- und Langstrecken: Lufthansa erhöht ab September die Preise"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • Na klar, die müssen ja auch die Luxusgehälter ihrer Piloten bezahlen!

      Ich fliege aufgrund dieser pervers hohen Gehälter aus Prinzip keine LH mehr. Auf der Langstrecke ist die Golf-Klasse eh viel besser. Hoffe dass EK bald auch nach USA fliegt

    • Emirates & Co wird diese Nachricht erfreuen; der Service ist bei LH eh sehr dürftig.

      Wer den Fluggast bei Inlandsflügen derart abzockt, braucht sich dann nicht wundern, wenn bei der Langstrecke die LH nicht zum Zug kommt.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%