Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nachhaltigkeitsbericht Aldi durchleuchtet seine Lieferkette

Discounter stehen wegen ihrer niedrigen Preise oft im Verdacht, bei sozialen Standards zu geizen. Die Branchenriesen Aldi Nord und Süd legen nun erstmals Berichte über ihre Nachhaltigkeit vor. Das ist nicht ohne Risiko.
Warenpräsentation statt aufgerissener Umkartons. Quelle: dpa
Modernisierte Aldi-Filiale

Warenpräsentation statt aufgerissener Umkartons.

(Foto: dpa)

Mülheim an der Ruhr Für Christian Meyn gab es irgendwann keine Alternative mehr: „Wer so viel Umsatz macht und so viele Menschen erreicht, der muss Verantwortung übernehmen“, sagt Meyn, Direktor Corporate Responsibility bei Aldi Süd. Deswegen haben die Discount-Brüder Aldi Süd und Aldi Nord erstmals in ihrer Geschichte jeweils einen Nachhaltigkeitsbericht vorgelegt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Nachhaltigkeitsbericht - Aldi durchleuchtet seine Lieferkette

Serviceangebote