Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ölpreise United verwirft Expansionspläne

08.03.2011 - 01:19 Uhr Kommentieren
Die US-Fluggesellschaft United Continental hat für dieses Jahr vorgesehene Erweiterung des Angebots verworfen. Quelle: dapd

Die US-Fluggesellschaft United Continental hat für dieses Jahr vorgesehene Erweiterung des Angebots verworfen.

(Foto: dapd)

Chicago Steigende Ölpreise beeinflussen die Verkehrsbranche.

Angesichts steigender Ölpreise hat die US-Fluggesellschaft United Continental eine für dieses Jahr vorgesehene Erweiterung des Angebots verworfen.

Zudem sollten unprofitable Strecken gestrichen werden, teilte die größte Airline der Welt am Montag mit. Man plane nun mit einer ähnlichen Anzahl von Flügen wie im vergangenen Jahr, hieß es weiter.

dapd

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    Startseite
    0 Kommentare zu "Ölpreise: United verwirft Expansionspläne "

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%