Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Online-Händler Amazon lässt Einkaufskorb mit Twitter verknüpfen

Amazon will US-Kunden bei Twitter den Einkauf erleichtern. Daher tut sich der Online-Händler mit dem Kurznachrichtendienst zusammen. Über Twitter können Kunden dann Artikel in ihren Einkaufskorb legen.
05.05.2014 - 18:38 Uhr Kommentieren
Mit der Verknüpfung des Amazon-Einkaufskorbes und Twitter wird noch kein Kauf ausgelöst. Quelle: AFP

Mit der Verknüpfung des Amazon-Einkaufskorbes und Twitter wird noch kein Kauf ausgelöst.

(Foto: AFP)

Seattle Der Online-Händler Amazon tut sich mit Twitter zusammen, um seinen US-Kunden beim Kurznachrichten-Dienst den Einkauf zu erleichtern. Bei Twitter-Nachrichten mit dem Link zu einem Artikel bei Amazon genügt es künftig, eine Antwort mit dem Text „#AmazonCart“ zu senden, damit er zum Einkaufskorb hinzugefügt wird. Dabei werde nicht sofort ein Kauf ausgelöst, dafür müsse der Kunde später noch einmal die Einkaufsliste durchsehen, betonte Amazon am Montag. Die Kunden müssen zunächst die Konten bei den Online-Diensten verknüpfen. Ein Nebeneffekt ist, dass das Hinzufügen zum Einkaufskorb für andere Twitter-Nutzer sichtbar sein wird, wenn das Profil öffentlich ist.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Online-Händler: Amazon lässt Einkaufskorb mit Twitter verknüpfen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%