Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Picnic-Lieferwagen

Das Start-up setzt auf einen eigens entwickelten Elektro-Transporter.

(Foto: Petraeus/Hollandse Hoogte/laif)

Picnic startet in Deutschland Dieses holländische Start-up will mit einer App den Supermarkt ersetzen

Das holländisches Start-up Picnic will mit Haustür-Lieferungen den Lebensmittelhandel aufmischen. Die Chancen stehen gut – aus zwei Gründen.

Neuss Die Ansage in der App zählt die Minuten herunter. „Marcel ist in fünf Minuten bei dir.“ Daneben das Foto eines lächelnden Blondschopfes. Auf einer Karte kann man sehen, wie sich der kleine Lieferwagen von Picnic seinen Weg durch das Straßennetz von Neuss bahnt und dem Ziel nähert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Picnic startet in Deutschland - Dieses holländische Start-up will mit einer App den Supermarkt ersetzen

Serviceangebote