Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Puma Guldens mühsame Aufholjagd

Seite 2 von 2:
Der Abstand zu Nike und Adidas wächst

Erste Erfolge kann der 49-Jährige aber durchaus aufweisen: Mit dem neuen „Ignite“ hat Puma erstmals seit Jahren wieder einen wettbewerbsfähigen Laufschuh im Programm. Das Konzept mit seiner innovativen Schaumtechnologie wird jetzt ausgebaut. Experten loben daher Guldens Kurs: „Die Neuausrichtung kommt authentisch und ehrlich rüber“, sagt Jochen Schnell, Vorstand des Sporthändlerverbunds Intersport.

Heute Mittag wird Gulden den Aktionären auf der Hauptversammlung in Herzogenaurach seine Strategie noch einmal im Detail erläutern. Große Kritik ist freilich nicht zu erwarten: Mehrheitseigentümer Kering steht voll hinter dem Manager. Kering-Chef François-Henri Pinault hat zu Jahresbeginn Gerüchte dementiert, wonach der französische Luxusgüterkonzern die deutsche Beteiligung angesichts der niedrigen Marge verkaufen wolle. Alles sieht danach aus, als könne Gulden die Aufholjagd unbeirrt fortsetzen.

Allerdings: Die Konkurrenz schläft nicht und derzeit wächst der Abstand zu den Branchenführern Nike und Adidas eher noch. Am Dienstag hat Lokalrivale Adidas ein Umsatzplus von 17 Prozent verkündet, zu konstanten Wechselkursen waren es neun Prozent. Zudem erzielte Adidas im ersten Quartal fast zehn Mal so viel Gewinn, obwohl der Umsatz nur fünf Mal so hoch ist.

Gulden hat also noch eine Menge Arbeit vor sich, und die Rendite wird vorerst sicher nicht in seinem Fokus stehen.

Startseite
Seite 12Alles auf einer Seite anzeigen

0 Kommentare zu "Puma: Guldens mühsame Aufholjagd"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote