Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

RanglisteDiese deutschen Flughäfen schrumpfen oder wachsen

Deutschlands Flughäfen verzeichnen 2012 im Durchschnitt ein leichtes Passagierplus. Doch es gibt einige Ausreißer – nach oben wie nach unten. Gewinner ist ein Airport im Süden, Verlierer einer im Osten der Republik.

  • 3

    3 Kommentare zu "Rangliste: Diese deutschen Flughäfen schrumpfen oder wachsen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • Traurig, das es Köln / Bonn immer noch nicht geschafft hat, die 10 Moi. Schwelle zu erreichen!
      Das Vertriebsmanagement ist bei den Airlines immer noch nicht auf Zack!

    • Wusste gar nicht, dass auch einzelne Körperteile als Passagier gezählt werden. Außerdem 2,44 Passagiere aus Bremen..... hier scheint das HB doch ein wenig zu untertreiben ;o)

    • Auch wenn im letzten Jahr die Passagierzahlen von einigen Flughäfen zurückgingen sollte man wissen, daß ein Flughafen / Flugplatz sich für die Umgebung IMMER rentiert. Eine US-Studie ergab, daß durch die verbesserten Verbindungseffekte jeder Flughafen /Flugplatz direkt und indirekt 10 mal soviel einbringt wie er kostet.

      Das mag in Deutschland vielleicht nicht der Faktor 10 sein, es lohnt sich aber bestimmt. Auch wenn hier die Bürokratie und die hohen Steuern den Nutzen von Infrastukturprojekten verwässern und die Grünen als Speerspitze von Bedenkenträgern nur die negativen Nebeneffekte aufzählen.