SAS Skandinavische Airline reduziert Verlust

Sparkurs mit Wirkung: Die Problemgeplagte skandinavische Airline SAS hat ihren Verlust drastisch reduzieren können. Die Anleger zeigten trotzdem mit dem Daumen nach unten.
Kommentieren
Sie skandinavische Fluglinie SAS hat ihre Verluste reduzieren können. Quelle: dpa
Drastischer Sparkurs

Sie skandinavische Fluglinie SAS hat ihre Verluste reduzieren können.

(Foto: dpa)

StockholmDie angeschlagene skandinavische Fluglinie SAS hat dank ihres Sparkurses den Verlust im abgelaufenen Quartal überraschend deutlich reduziert. Vor Steuern betrug das Minus von November bis Januar umgerechnet gut 90 Millionen Euro, wie der Lufthansa-Rivale am Donnerstag mitteilte. Das ist in etwa ein Sechstel des Vorjahresverlustes.

SAS gehört zur Hälfte Schweden, Dänemark und Norwegen. Seit Jahren kämpft das Unternehmen mit zu hohen Kosten, Überkapazitäten und der Konkurrenz von Billig-Anbietern wie Ryanair und Norwegian. Das Management betonte, auch dieses Jahr weiter sparen zu wollen.

Das sind die pünktlichsten Airlines der Welt
Platz 10 – Singapore Airlines (Singapur)
1 von 10

2014 hat Singapore Airlines mehr als 26 Millionen Menschen befördert. Insgesamt haben die Experten von Flightstats 84.398 Flüge der Airline verzeichnet. Von diesen Flügen waren rund 85,09 Prozent pünktlich.

Platz 9 – Lan Airlines (Chile)
2 von 10

Wenn Sie Urlaub auf der Osterinsel machen wollen, müssen Sie mit der chilenischen Fluggesellschaft Lan Airlines fliegen – denn sie ist die einzige, die die Insel anfliegt. Im vergangenen Jahr flogen 35,08 Millionen Menschen verteilt auf 224.143 Flüge mit der Airline. Der Anteil der pünktlichen Flüge lag dabei bei rund 85,63 Prozent.

Platz 8 – Air Berlin (Deutschland)
3 von 10

Die finanzielle Lage von Ai Berlin ist alles andere als rosig. Versuche, die Airline zu modernisieren und profitabler zu machen, scheiterten bislang. Doch trotz der Probleme gehört Air Berlin zu den pünktlichsten Fluggesellschaften der Welt. 85,70 Prozent der Flüge starteten und landeten 2014 nach Plan.

Platz 7 – Lufthansa (Deutschland)
4 von 10

Die größte deutsche Airline belegt weltweit den siebten Platz mit 86,21 Prozent pünktlichen Flügen. Das Ergebnis ist umso erstaunlicher, als dass die größte zivile Fluggesellschaft Europas im vergangenen Jahr satte 540.342 Flüge absolvierte und 85,33 Millionen Fluggäste beförderte.

Platz 6 – All Nippon Airlines (Japan)
5 von 10

In Asien liegt die japanische Airline ANA auf dem dritten Platz, weltweit landet sie auf dem sechsten Platz. Im Jahr 2014 waren 86,53 Prozent der Flüge pünktlich. Damit hat sich die Airline leicht verschlechtert. 2013 lag der Pünktlichkeitsanteil noch bei 87,14 Prozent.

Platz 5 – Saudi Arabian (Saudi-Arabien)
6 von 10

Von 189.297 Flügen der arabischen Airline Saudi Arabian waren etwa 166.217 Flüge pünktlich. Das ergibt einen Anteil von 87,76 Prozent. Allerdings gehört die Airline gleichzeitig zu den unsichersten Airlines der Welt.

Platz 4 – Japan Airlines
7 von 10

In Asien legt man großen Wert auf Pünktlichkeit. Das spiegelt sich natürlich auch bei den Fluggesellschaften wider. Japan Airlines belegt mit 87,78 Prozent pünktlichen Flügen den vierten Platz im weltweiten Ranking.

An der Börse in Stockholm fielen SAS-Aktien dennoch um sechs Prozent.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "SAS: Skandinavische Airline reduziert Verlust"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%