Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Schokoladenhersteller Lindt steigert Gewinn und Dividende

Das vergangene Jahr war für den Schweizer Schokoladenhersteller erfolgreich. Das Unternehmen konnte Umsatz und Gewinn deutlich steigern. Für 2019 ist man weniger optimistisch.
Kommentieren
Die Goldhasen sind wohl das bekannteste Produkt des Schweizer Schokoladenherstellers. Quelle: dpa
Lindt & Sprüngli

Die Goldhasen sind wohl das bekannteste Produkt des Schweizer Schokoladenherstellers.

(Foto: dpa)

ZürichDer Schweizer Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli hat den Gewinn im vergangenen Jahr um 7,6 Prozent auf 487,1 Millionen Franken (etwa 430 Millionen Euro) gesteigert und will die Dividende um drei auf 100 Franken (etwa 88 Euro) je Partizipationsschein anheben.

Im laufenden Jahr erwartet die für ihre Goldhasen und Lindor-Kugeln bekannte Firma ein organisches Umsatz- und Gewinnwachstum innerhalb des mittelfristigen Zielbandes. Das Unternehmen hatte im Januar wegen der länger dauernden Restrukturierung seines US-Geschäfts Russell Stover das Ziel für das Umsatzwachstum auf fünf bis sieben Prozent zurückgenommen. Die Gewinnmarge soll sich um 20 bis 40 Basispunkte verbessern.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Schokoladenhersteller: Lindt steigert Gewinn und Dividende"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.