Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Store für Handgemachtes Online-Marktplatz Etsy kauft Mode-App Depop für 1,6 Milliarden Dollar

Etsy will mit dem Zukauf junge, umweltbewusste Verbraucher erreichen. Die Transaktion soll laut dem Unternehmen im dritten Quartal abgeschlossen sein.
02.06.2021 - 17:48 Uhr Kommentieren
Etsy rechnet für den Zeitraum von 2019 bis 2024 für den Second-Hand-Markt in den USA mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 39 Prozent auf 64 Milliarden Dollar. Quelle: Reuters
Etsy-Plakat am Times Square in New York

Etsy rechnet für den Zeitraum von 2019 bis 2024 für den Second-Hand-Markt in den USA mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 39 Prozent auf 64 Milliarden Dollar.

(Foto: Reuters)

Bangalore Der US-Online-Marktplatz für Handgemachtes will die Shopping-App Depop kaufen, um junge, umweltbewusste Verbraucher zu erreichen. Der Preis betrage 1,63 Milliarden Dollar und die Transaktion solle im dritten Quartal abgeschlossen werden, teilte Etsy mit.

Depop ist ein Online-Marktplatz, auf dem Menschen neue oder gebrauchte Kleidung kaufen und verkaufen können. Etsy rechnet für den Zeitraum von 2019 bis 2024 für den Second-Hand-Markt in den USA mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 39 Prozent auf 64 Milliarden Dollar.

Mehr: Etsy: Das Amazon für Selbstgemachtes wächst durch Masken-Boom rasant

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Store für Handgemachtes: Online-Marktplatz Etsy kauft Mode-App Depop für 1,6 Milliarden Dollar"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%