Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tarifeinigung Fünf Prozent mehr Geld für Beschäftige der Sportartikelindustrie

Auszubildende und Geringverdiene bekommen in der Schuh- und Sportartikelindustrie bald mehr Geld. Die Lohnerhöhung soll in zwei Schritten erfolgen.
Kommentieren
Bereits in der ersten Tarifrunde konnten sich die Arbeitgeber und -nehmer einigen. Quelle: dpa
Sportartikel

Bereits in der ersten Tarifrunde konnten sich die Arbeitgeber und -nehmer einigen.

(Foto: dpa)

Hannover Rund 13.000 Beschäftigte in der Schuh- und Sportartikelindustrie erhalten in zwei Schritten mehr Geld. Das Lohnplus liege im Schnitt bei fünf Prozent, teilte die Gewerkschaft IG Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) am Freitag in Hannover mit. Darauf hätten sich Arbeitnehmer- und Arbeitgeberseite bereits in der ersten Runde der Tarifverhandlungen geeinigt. Die unteren Entgeltgruppen sowie die Vergütung der Auszubildenden werden demnach am stärksten angehoben.

Die Einigung sieht zum 1. Oktober eine Erhöhung von 3 Prozent vor, in den unteren Entgeltgruppen von bis zu 4,1 Prozent. Zu Jahresbeginn 2021 folgt eine weitere Erhöhung von 1,9 Prozent. Die Azubi-Vergütung wird im ersten Schritt um 100 Euro und im zweiten Schritt um 20 Euro angehoben. Für den Adidas-Konzern, für den eine eigene Tabelle gilt, wurden weitere Vereinbarungen getroffen: So soll die Bezahlung der Azubis künftig 9 Prozent über der in der Schuhindustrie liegen.

Mehr: Vor drei Jahren hat der Ex-Chef von Henkel bei Adidas angefangen. Kasper Rorsted hat es geschafft, die Schwachstellen zu beseitigen, die ihm sein Vorgänger hinterlassen hatte.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Tarifeinigung: Fünf Prozent mehr Geld für Beschäftige der Sportartikelindustrie"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.