Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tchibo-Chef Thomas Linemayr Schon wieder eine neue Welt

Der neue Tchibo-Chef Thomas Linemayr greift durch. Weil das Geschäft mit der bunten Produktwelt schwächelt, muss eine Managerin gehen. Auch Eigentümer Michael Herz mischt bei der Modernisierung kräftig mit.
06.10.2017 - 06:00 Uhr
„Kraft und Ausdauer.“ Quelle: imago/CTK Photo
Tchibo-Chef Linemayr

„Kraft und Ausdauer.“

(Foto: imago/CTK Photo)

Hamburg, Düsseldorf Thomas Linemayr ist ein Mann, der nach vorn drängt. In seiner Jugend kämpfte er für sein Heimatland Österreich als Ruderer bei internationalen Meisterschaften. Noch heute benutzt der Tchibo-Chef gern Metaphern aus dem Sport. „Beim Rudern lernt man Vertrauen, weil man niemals in Fahrtrichtung schaut“, ist eine seiner Weisheiten. Sportler verfehlen nicht gern die selbst gesteckten Ziele, Ex-Sportler sicher auch nicht. Jemand wie der 56-Jährige verschmerzt es daher wohl nicht leicht, wenn das auch noch gleich im ersten Amtsjahr passiert.

Eigentlich sollte das aktuelle Jahr für den Kaffeekonzern aus Hamburg die Wende hin zu mehr Wachstum bringen – nach zwei Jahren leicht bröckelnder Umsätze. Mit drei Prozent Plus plante Linemayr intern noch im Frühjahr. Doch inzwischen gesteht er ein: Der Umsatz wird wohl bei 3,4 Milliarden Euro stagnieren. Der Gewinn, der 2016 noch von 34 Millionen Euro auf 199 Millionen Euro gestiegen war, soll sinken.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%