The Boring Company Elon Musk baut Hochgeschwindigkeits-U-Bahn in Chicago

Elon Musks Boring Company hat einen Auftrag der Stadt Chicago an Land gezogen: Eine Bahn für eine Milliarde US-Dollar soll Zentrum und Airport verbinden.
Update: 15.06.2018 - 07:23 Uhr Kommentieren
Elon Musk baut in Chicago Hochgeschwindigkeits-U-Bahn Quelle: Reuters
The Boring Company

Elon Musk will mit seiner Firma unterirdische Hochgeschwindigkeitsbahnen bauen.

(Foto: Reuters)

ChicagoDie von Tesla-Chef Elon Musk gegründete Boring Company wird in Chicago eine unterirdische Hochgeschwindigkeitsbahn bauen. Das bestätigten Musk und Chicagos Bürgermeister Rahm Emanuel bei der Vorstellung des Projekts an diesem Donnerstag. Die Strecke ist rund 27 Kilometer lang und verbindet die Innenstadt mit dem Flughafen O'Hare.

Der Preis für den Transit liegt bei einer Milliarde US-Dollar. Das Projekt werde vollständig von Musks Boring Company finanziert. Ein Problem, Investoren für das Projekt zu finden, sehe er nicht, sagte der Tesla-Gründer.

Die Passagiere werden durch zwei Tunnelröhren in elektrischen Fahrzeugen befördert, die für die Strecke etwa zwölf Minuten bräuchten, sagte Chicagos Bürgermeister auf der Pressekonferenz. Das sei schneller als die Zeit, die man für den Sicherheitscheck am Airport benötige. Die Reisezeit zum O'Hare würde sich dadurch um bis zu mehr als eine halbe Stunde verkürzen.

In den Wagen soll jeweils Platz für acht bis 16 Personen sein, die U-Bahn soll Geschwindigkeiten von etwa 200 bis 240 Kilometer pro Stunde erreichen können, heißt es auf der Internetseite des Unternehmens. Alle 30 Sekunden soll ein Wagen abfahren.

Gemeinsam mit der 8,5 Milliarden Dollar schweren Expansion des Flughafens O'Hare stärke das Projekt die Stadt für künftige Generationen, sagte der Bürgermeister. „Wir sind total aufgeregt“, sagte Musk.

Alderman Scott Waguespack ist weniger euphorisch. Der Wahlbezirk des Lokalpolitikers ragt in Teile des Chicagoer Nordens und Nordwestens, wo der Flughafen, einer der meistfrequentierten der Welt, liegt. Er sagte, es gebe noch viele unbeantwortete Fragen.

Das Projekt sollte einer öffentlichen Anhörung unterzogen werden. „Bürgermeister Emanuel stellt die Interessen von Milliardären und großer Konzerne vor die sehr realen und unmittelbaren Bedürfnisse von Chicagos Steuerzahlern und Vierteln.“

Die ausstehenden Aufsichts- und Umweltgenehmigungen könnten in drei bis vier Monaten erteilt werden, sagte Musk.

  • ap
  • jad
  • rtr
Startseite

Mehr zu: The Boring Company - Elon Musk baut Hochgeschwindigkeits-U-Bahn in Chicago

0 Kommentare zu "The Boring Company: Elon Musk baut Hochgeschwindigkeits-U-Bahn in Chicago "

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%