Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Übernahme in Lebensmittelbranche Geflügelspezialist verleibt sich Snackproduzent ein

Sie wollten Konkurrenten schlucken – und werden zuvor selbst vom Markt weggekauft: Die Übernahme des Fertiggericht-Herstellers Hillshire durch Pilgrim's Pride dürfte der nächste Mega-Deal der US-Lebensmittelbranche sein.
27.05.2014 - 17:50 Uhr Kommentieren
Mit einem Happs sind die... vom Markt weggekauft: Fertiggericht-Hersteller Hillshire. Quelle: ap

Mit einem Happs sind die... vom Markt weggekauft: Fertiggericht-Hersteller Hillshire.

(Foto: ap)

Bangalore In der US-Lebensmittelbranche bahnt sich erneut eine Milliardenübernahme an. Der weltweit zweitgrößte Geflügelfleischproduzent Pilgrim's Pride will für 6,4 Milliarden Dollar den Fertiggericht-Hersteller Hillshire Brands kaufen. Damit würde Pilgrim's sein Angebot auf Schweine- und Rindfleischgerichte erweitern. Die Offerte könnte die Pläne von Hillshire durchkreuzen, den Konkurrenten Pinnacle Foods zu übernehmen. Erst vor zwei Wochen hatte Hillshire angekündigt den Rivalen, der ebenfalls Tiefkühlprodukte und Snacks herstellt, für 4,3 Milliarden Dollar zu übernehmen.

Am Markt schossen die Hillshire-Aktien im vorbörslichen Handel um gut 23 Prozent auf 45,35 Dollar in die Höhe. Damit notierten sie etwas über dem angeboten Preis von 45 Dollar. Die Papiere von Pinnacle Foods fielen dagegen über sieben Prozent nachdem Kaufinteressent Hillshire selbst zum Übernahmekandidaten wurde. Die Aktien von Pilgrim's Pride gaben 2,4 Prozent nach.

Pilgrim's-Pride-Chef William Lovette zeigte sich in einem Brief an Hillshire von seinem Vorhaben überzeugt. Auch für die Hillshire-Aktionäre sei dies die bessere Variante, schrieb er. Pilgrim's Großaktionär JBS habe die Pläne abgesegnet. Der brasilianische Konzern hält 75 Prozent an Pilgrim's und ist der weltweit größte Hersteller von Fleischprodukten.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Übernahme in Lebensmittelbranche: Geflügelspezialist verleibt sich Snackproduzent ein"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%