Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Unilever-Boss Paul Polman „Merkel beweist Führungskraft in der Flüchtlingskrise“

Der Konzernchef sagt im Handelsblatt-Interview, warum kurzfristiges Denken schadet, wie Angela Merkel mit der europäischen Flüchtlingskrise umgeht und was der Pfarrer bei seiner eigenen Beerdigung sagen soll.
26.09.2015 - 12:52 Uhr
„Ob Sie mich Politiker, Aktivist, CEO oder einfach nur Paul Polman nennen, interessiert mich nicht.“ Quelle: Imago
Paul Polman

„Ob Sie mich Politiker, Aktivist, CEO oder einfach nur Paul Polman nennen, interessiert mich nicht.“

(Foto: Imago)

London Paul Polmans Termine sind eng gesteckt. Gerade erst ist der 59-jährige Vorstandschef von Unilever von einer Überseereise aus China zurückgekehrt, in wenigen Tagen geht es bereits weiter in die USA. Doch beim Gespräch mit dem Handelsblatt im Londoner Headquarter des Konsumgütergiganten mit Blick auf die Themse nimmt Polman sich mehr als eine Stunde Zeit, um darzulegen, warum er gegen ausführliche Quartalsberichte ist, weshalb auch Unternehmen die Verantwortung haben, die Welt zu retten und was er von Bundeskanzlerin Angela Merkel hält. Der 1,90-Meter-Mann, der Englisch mit leicht niederländischem Akzent spricht, wählt dabei klare Worte und ist sich bewusst, dass er mit seinen Positionen bei vielen anderen Vorstandsbossen durchaus auch aneckt.

Herr Polman, waren Sie als Jugendlicher eigentlich aufmüpfig?
Polman: Nun, meine Mutter würde Ihnen eine klare Antwort geben. Ich war ein junger Rebell.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Unilever-Boss Paul Polman - „Merkel beweist Führungskraft in der Flüchtlingskrise“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%