Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

US-Einzelhändler J.C. Penney verbucht Gewinn- und Umsatz-Plus

Im abgelaufenen Quartal hat der US-Einzelhändler J.C. Penney seinen Gewinn insbesondere dank guter Geschäfte mit eigenen Handelsmarken gesteigert.

HB ATLANTA. Auf vergleichbarer Basis blieben unter dem Strich mit 457 Mill. Dollar sieben Mill. mehr als im Vorjahr. Das Ergebnis lag im Rahmen der Erwartungen. Der Umsatz legte um sieben Prozent auf 6,7 Mrd. Dollar zu.

Gut gelaufen seien die Geschäfte mit Kinderkleidung, Schmuck und Schuhen. Die Gewinnmarge kletterte brutto auf 38 Prozent, was auch auf bessere Lagerhaltung zurückgeführt wurde. J.C. Penney hat zuletzt große Anstrengungen unternommen, um sein Image in das eines modernen Unternehmens mit Trend-Produkten zu wandeln. Die Aktien lagen im frühen Handel zwei Prozent im Minus.

Startseite
Serviceangebote