Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium US-Spielzeughändler meldet Insolvenz an Toys „R“ Aus

Domino’s Pizza trimmte Dave Brandon fürs Internet-Zeitalter. Bei Toys „R“ Us ist das dem Manager nicht gelungen. Der US-Spielzeughändler hat Gläubigerschutz beantragt. Doch das Geschäft soll zunächst weiterlaufen.
19.09.2017 - 17:18 Uhr
Dem Toys “R” Us-Chef geht das Geld aus. Quelle: Bloomberg
Dave Brandon

Dem Toys “R” Us-Chef geht das Geld aus.

(Foto: Bloomberg)

New York Auch erfolgsverwöhnte Manager müssen manchmal Rückschläge einstecken. Dave Brandon, der einstige Starmanager der Kette Domino’s Pizza, hat als Vorstandsvorsitzender des Spielzeughändlers Toys „R“ Us Gläubigerschutz gemäß Chapter 11 beantragen müssen. Grund sind die hohen Schulden und der harte Konkurrenzkampf mit Onlinehändler Amazon.

Im Juni 2015 war Brandon bei der kriselnden Spielzeugkette angetreten, zu dessen Haupteignern die Beteiligungsgesellschaft Bain Capital gehört. Bain setzte große Hoffnung auf den einstigen Procter-&-Gamble-Manager, der in seiner Ära von 1999 bis 2009 bei Domino’s Pizza den Einsatz der Finanzinvestoren verfünffacht hatte.

In seiner Zeit bei Domino’s Pizza verbrannte Brandon vor laufender Kamera Abmahnungen der Sandwich-Kette Subway und trat in der Jury von Donald Trumps Show „The Apprentice“ auf. Mehr noch: Er führte das Pizza-Tracking im Internet ein und brachte das Unternehmen an die Börse, katapultierte die simple Pizza-Kette regelrecht in die Zeit des Internets.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: US-Spielzeughändler meldet Insolvenz an - Toys „R“ Aus
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%