Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Virtual Reality Lufthansa schult Flugbegleiter mit Datenbrillen und VR

Lufthansa Aviation setzt jetzt Virtual Reality für Mitarbeiterschulungen ein. Flugbegleiter werden mit Datenbrillen in Gefahrensituationen gebracht.
Kommentieren
Die Fluglinie hat Virtual Reality für sich entdeckt. Quelle: dpa
Lufthansa

Die Fluglinie hat Virtual Reality für sich entdeckt.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die Lufthansa schult ihre Flugbegleiter jetzt auch mit Hilfe virtueller Realität. In zwei Zentren in München und Frankfurt sollen jährlich rund 18.500 Flugbegleiter an sicherheitsrelevanten Lektionen teilnehmen, wie die Tochtergesellschaft Lufthansa Aviation Training am Dienstag berichtete.

Mit Hilfe von Datenbrillen werden die Trainierenden in konkrete Situationen in der Flugzeugkabine gebracht. Eine Ausdehnung auf weitere Ausbildungsinhalte sei geplant. Die neue Methode sei effizienter und kostengünstiger als Trainings im Flugzeug oder einem realen Kabinen-Simulator.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Virtual Reality: Lufthansa schult Flugbegleiter mit Datenbrillen und VR"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote