Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wolfgang und Sebastian Klinder Die Modeversteher

Trotz starker Konkurrenz aus Paris und Mailand haben die Münchener Unternehmer mit der „Munic Fabric Start“ eine erfolgreiche Messe für Stoffe aufgebaut. In den kommenden zwei Jahren will sich der Senior aus der Firma zurückziehen. Doch das wird nicht einfach.
Vater und Sohn haben Europas zweitgrößte Messe für Stoffe in München etabliert. Quelle: Munich Fabric Start
Wolfgang und Sebastian Klinder

Vater und Sohn haben Europas zweitgrößte Messe für Stoffe in München etabliert.

(Foto: Munich Fabric Start)

MünchenEs ist ihm durchaus wichtig, seinen Gästen die weitläufigen Messehallen persönlich zu zeigen. Doch wirklich weit kommt Wolfgang Klinder dabei nicht. Immer wieder wird er aufgehalten, schüttelt Hände, umarmt Menschen. „Ich kenne viele Aussteller auf der Messe hier seit vielen Jahren“, sagt der Mann mit dem vollen grauen Haar – und genießt sichtlich den direkten Kontakt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Wolfgang und Sebastian Klinder - Die Modeversteher