Y-Food-Gründer Bollmann und Kremer Die Mahlzeit aus der Flasche

Es soll die gesündere Alternative zu Döner, Brezeln oder Schokoriegeln sein: Die ehemaligen Investmentbanker bieten vollwertige Nahrung zum Trinken an. Zielgruppe ihres Start-ups Y Food sind Angestellte im Dauerstress.
Ein Getränk als Alternative zu Döner und Schokoriegel. Quelle: PR
Noel Bollmann und Benjamin Kremer

Ein Getränk als Alternative zu Döner und Schokoriegel.

(Foto: PR)

MünchenDie beiden schlaksigen jungen Männer wissen nur zu gut, wie es ist, am Schreibtisch zu hocken. Eine Woche mit 100 Arbeitsstunden war für Noel Bollmann, 28, und Benjamin Kremer, 25, ganz normal, als sie noch als Investmentbanker arbeiteten. Kremer bei Goldman Sachs in London, Bollmann bei der Deutschen Bank. „Da bleibt einfach keine Zeit, sich gesund zu ernähren“, sagt Kremer.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Y-Food-Gründer Noel Bollmann und Benjamin Kremer - Die Mahlzeit aus der Flasche

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%