Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zalando-Eigenmarke zLabels Die neue Freiheit im Online-Modehandel

Zalando folgt einem neuen Trend: Der Online-Händler verkauft seine selbst kreierte Modekünftig auch bei Wettbewerbern wie Amazon. Doch der Plan geht nicht immer auf – denn die Konkurrenz schläft nicht.
26.08.2016 - 13:57 Uhr
zLabels macht 70 Prozent seines Umsatzes mit Frauenmode. Quelle: Pressefoto
Stiefeletten-Werbung von Mai Più Senza

zLabels macht 70 Prozent seines Umsatzes mit Frauenmode.

(Foto: Pressefoto)

Berlin Die heißen Kiomi, Mai Più Senza und Zign. Es könnten die Namen großer italienischer Modedesigner sein. Doch sie stammen nicht aus Mailand oder Florenz, sondern aus Berlin und sind Eigenmarken von zLabels, einer Tochter von Zalando, die einst als reiner Schuhanbieter gestartet war, inzwischen aber ein Online-Modehändler ist.

Jan Wilmking will diese Eigenmarken groß herausbringen. „Wir wollen das Geschäft mit unseren Eigenmarken in den nächsten Jahren ausbauen“, kündigte der Chef von zLabels im Gespräch mit dem Handelsblatt an.

Dafür ändert Wilmking seine bisherige Strategie: Bislang verkaufte er die Eigenmarken nur über die Modeplattform Zalando. Jetzt macht er sich von der Muttergesellschaft unabhängiger und bietet die Marken auch über andere Plattformen wie den US-Konzern Amazon oder den britischen Asos an, also bei direkten Konkurrenten.

„Die Chance, über neue Plattformen mehr zu verkaufen, ist weitaus größer als der mögliche Kannibalisierungseffekt mit Zalando“, begründet Wilmking die Strategieänderung.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%