Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Gute Zuckerrübenernte

Ein Berg mit Zuckerrüben, aufgenommen nahe Plattling in Bayern. Südzucker erwartet in diesem Jahr eine gute Ernte.

(Foto: dpa)

Zuckerrüben Südzucker erwartet gute Rübenernte

Südzucker, Europas größter Zuckererzeuger, rechnet mit einer guten Rübenernte. Allerdings dämpft die Debatte um weniger Zucker in Lebensmitteln die Erwartungen.
01.07.2021 - 05:19 Uhr Kommentieren
  • dpa

Europas größter Zuckererzeuger Südzucker erwartet wegen des Wetters im Mai und Juni eine gute Rübenernte in Europa. "Wir gehen insgesamt davon aus, dass wir mindestens eine durchschnittliche Ernte erreichen", sagte Agrar-Vorstand Thomas Kirchberg der "Heilbronner Stimme" (Donnerstag).

Vor allem Temperaturen und Niederschläge im Mai hätten gute Voraussetzungen geschaffen. Bei den Rüben-Anbauflächen werde es in den deutschen Regionen 2022 einen leichten Zuwachs geben.

Wegen der Debatte um weniger Zucker in Lebensmitteln geht der Vorstand aber von einem schwächerem Zuwachs des Zuckerkonsums aus. "Wir sehen ein Wachstum auch auf der Nordhalbkugel, aber aufgrund der Debatte schwächt es sich ab. Wir sind früher von zwei Prozent ausgegangen, heute sehen wir es eher bei 1,5 Prozent", sagte der Vorstand dem Blatt.

Mehr: Pepsi will Zuckeranteil in Getränken senken

  • dpa
Startseite
0 Kommentare zu "Zuckerrüben: Südzucker erwartet gute Rübenernte"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%