Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

30 Millionen Menschen leiden an Bluthochdruck und zu hohen Cholesterin-Werten Pfizer erhält US-Zulassung für Lipitor-Norvasc-Kombination

Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat einem Kombinationspräparat des Pharmaherstellers Pfizer Inc. für die Behandlung von Bluthochdruck und zu hohem Cholesteringehalt die Zulassung erteilt.

HB NEW YORK. Wie das weltgrößte Pharmaunternehmen am Montag weiter mitteilte, handelt es sich bei dem Medikament Caduet um ein Kombinationspräparat aus dem Cholesterinsenker Lipitor und dem Blutdrucksenker Norvasc.

Nach Angaben von Pfizer haben in den USA 30 Million Menschen sowohl Bluthochdruck als auch zu hohe Werte des LDL-Cholesterins. Beides sind Risikofaktoren für Herzkrankheiten.

Startseite
Serviceangebote