Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Abwehrschlacht gewonnen, Job verloren Der Preis der Unabhängigkeit

Eine abgewehrte Übernahme ist oft nur ein kurzer Triumph – vor allem für den Vorstand, wie der Fall Syngenta zeigt. Kurz nach dem Pyrrhussieg räumt Manager Mike Mack nun seinen Posten. Am Ende zählen andere Faktoren.
23.10.2015 - 17:49 Uhr

Wie Anleger von Übernahmen profitieren können

Düsseldorf, Frankfurt Seine wohl größte Schlacht in sieben Jahren als Syngenta-Chef hat Mike Mack Ende August 2015 gewonnen. Der Vorstandsvorsitzende (CEO) des Schweizer Agrochemiekonzerns blockte die Übernahmeavancen des US-Konkurrenten Monsanto ab. Die Amerikaner zogen angesichts des harten Widerstandes ihre unerwünschte Offerte über 47 Milliarden Dollar missmutig zurück.

Für Mack eigentlich ein Grund zum Feiern. Am Mittwoch aber gab der Syngenta-Chef seinen Rücktritt per Ende Oktober bekannt. „Es ist jetzt angemessen, dass das Unternehmen von der Perspektive eines neuen Vorstandsvorsitzenden profitiert“, sagte er zum Abschied.

Syngenta war bemüht, dies nicht als Rausschmiss darzustellen. Doch Fakt ist: Der Konzern hat an der Börse Vertrauen eingebüßt. Große Fonds sind sauer, dass das Management nicht mit Monsanto verhandelte. Noch schlimmer wirkt: Investoren trauen Mack nicht zu, eine weiterhin unabhängige Syngenta zur neuen Blüte zu bringen.

Nicht entspannt zurücklehnen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Abwehrschlacht gewonnen, Job verloren - Der Preis der Unabhängigkeit
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%