Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Agrochemie-Kauf von Bayer Entscheidend für BASF ist, dass die Saat aufgeht

Mit dem Kauf der Saatgut-Aktivitäten von Bayer sichert sich BASF eine Chance, Anschluss an die neue Führungsgruppe der Agrochemie zu halten.
03.05.2018 - 19:00 Uhr
Im Agrochemiesektor macht der Ludwigshafener Konzern damit einen beträchtlichen Sprung nach vorne. Quelle: BASF SE
BASF-Agrarzentrum

Im Agrochemiesektor macht der Ludwigshafener Konzern damit einen beträchtlichen Sprung nach vorne.

(Foto: BASF SE)

Frankfurt Lange sah es so aus, als würde Europas führender Chemiekonzern BASF bei der Neuordnung der weltweiten Agrochemie komplett außen vor bleiben. Doch am Ende sorgten die harten Auflagen der Wettbewerbshüter dafür, dass sich die Ludwigshafener im Agrogeschäft wohl ebenfalls relativ kräftig verstärken können – wenn auch nicht in den Dimensionen wie Bayer, Dow-Dupont oder Chemchina mit Syngenta.

Nachdem man bereits im Oktober den Kauf von größeren Teilen der Bayer-Saatgutsparte und des Geschäfts mit dem Herbizid Glufosinat vereinbarte, konnte BASF-Chef Kurt Bock vor wenigen Tagen auch den Kauf der restlichen Bayer-Saatgut-Aktivitäten besiegeln – inklusive einer Forschungsplattform für Weizen-Hybride und der Digital-Farming-Aktivitäten von Bayer.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Agrochemie-Kauf von Bayer - Entscheidend für BASF ist, dass die Saat aufgeht
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%