Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Air Berlin American Airlines baut Kooperation aus

Air Berlin und die US-Fluggesellschaft American Airlines arbeiten künftig bei Flügen über den Atlantik noch enger zusammen.
Kommentieren

Frankfurt Das bestehende Abkommen über gemeinsame Flugnummern (Codesharing) umfasse nun auch die Air-Berlin-Verbindung von Berlin nach New York, teilte Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft am Montag mit. Damit umfasse die Codeshare-Vereinbarung das gesamte USA-Streckennetz von Air Berlin.

Seit November 2010 können Passagiere von Air Berlin bereits Verbindungen der US-Fluglinie nutzen und umgekehrt. Dazu gehören Transatlantikflüge, US-Inlandsflüge und Flüge innerhalb Europas. Das Unternehmen will das Abkommen mit American Airlines künftig noch weiter ausbauen.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Air Berlin: American Airlines baut Kooperation aus"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote