Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Anleihen verkauft Procter & Gamble kassiert Milliarden

Der US-Konsumgüterkonzern Procter & Gamble hat am Mittwoch Anleihen im Wert von mehreren Milliarden Dollar verkauft.

HB NEW YORK. Die beauftragte Citigroup Global Markets teilte am Mittwoch mit, Procter & Gamble habe mit dem Verkauf einer 30-jährigen Staatsanleihe 1,4 Mrd. Dollar eingenommen. Zuvor hatte das Unternehmen bereits zwei in Euro geführte Anleihen abgestoßen. Unter dem Strich dürften die Transaktionen einen Umfang von etwa vier Mrd. Dollar gehabt haben.

An der Wall Street legte die Aktie von Procter & Gamble in einem freundlichen Marktumfeld überdurchschnittlich stark zu. Sie verteuerte sich um knapp 3,7 Prozent auf 63,48 Dollar.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite