Audi-Elektroautos Ingolstädter unter Strom

Die Erfolge des US-Autobauers Tesla rütteln Audi auf: Die VW-Tochter plant neue Elektro- und Hybridmodelle. Auf dem Autosalon in Genf wird der neue R8-Etron vorgestellt. Ein vollelektrischer Geländewagen ist in Arbeit.
Ausgerüstet mit bulligem Verbrennungsmotor oder Elektroantrieb. Quelle: PR
Audi R8

Ausgerüstet mit bulligem Verbrennungsmotor oder Elektroantrieb.

(Foto: PR)

MünchenAls Ulrich Hackenberg im Juli 2013 zu Audi nach Ingolstadt zurückkehrte, gefiel ihm gar nicht, was er da sah. Sein Vorgänger als Entwicklungsvorstand hatte die Arbeiten am R8-Etron eingestellt, mangels Reichweite der Batterien. Hackenberg, engster Vertrauter von VW-Chef Martin Winterkorn, ließ die Arbeiten sofort wieder aufnehmen und weitere Elektroautos entwickeln. Die Ergebnisse kommen in diesem Jahr auf die Bühne: Auf dem am Dienstag startenden Autosalon Genf zeigt Audi den R8-Etron. Zudem arbeitet der Hersteller an einem vollelektrisch betriebenen Geländewagen, wie Hackenberg im Interview mit dem Handelsblatt ankündigt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Audi-Elektroautos - Ingolstädter unter Strom

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%