Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Auf EU-Geheiß Unilever verkauft Sanex an Colgate

Wie von der EU verlangt, verkauft Unilever seine Duschgelmarke Sanex an den US-Konsumgüterkonzern Colgate Palmolive. Im Gegenzug übernimmt dieser das Waschmittelgeschäft in Kolumbien.
23.03.2011 - 16:31 Uhr Kommentieren
Colgate-Produkte: Unilver verkauft Sanex an die Konkurrenz. Quelle: dapd

Colgate-Produkte: Unilver verkauft Sanex an die Konkurrenz.

(Foto: dapd)

London Der britisch-niederländische Konsumgüterkonzern Unilever gibt seine Duschgel- und Deodorant-Marke Sanex für 940 Millionen Dollar an den US-Konkurrenten Colgate-Palmolive ab. Die am Mittwoch von Colgate bekanntgegebene Transaktion erfolgt auf Geheiß der EU-Wettbewerbshüter.

Unilever hatte einen Sanex-Verkauf in Aussicht gestellt, um die Zustimmung der Europäischen Kommission für die 1,3 Milliarden Dollar schwere Übernahme der Körperpflege-Sparte des US-Konzerns Sara Lee zu bekommen. Wie Colgate nun ferner mitteilte, verkauft das Unternehmen sein Waschmittelgeschäft in Kolumbien für 215 Millionen Dollar an Unilever.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Auf EU-Geheiß: Unilever verkauft Sanex an Colgate"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%