Die Autoindustrie von morgen

Dieter Zetsche, Matthias Müller Der Auto-Gipfel des Handelsblatts im Video

Zum Gipfeltreffen der Autoindustrie kamen unter anderem VW-Chef Matthias Müller und Daimler-Chef Dieter Zetsche zusammen. Sehen Sie im Video, was die Branchengrößen zu sagen hatten.
Update: 25.10.2017 - 17:20 Uhr Kommentieren

24. Oktober, ab 19 Uhr

Das komplette Interview mit Daimler-Chef Zetsche

Das komplette Interview mit Daimler-Chef Zetsche

Zum Auftakt am Dienstag hat Handelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart die Gäste des Auto-Gipfels (hier gibt es mehr Informationen) begrüßt – gefolgt von einer Keynote von Daimler-Chef Dieter Zetsche und anschließendem Interview.

25. Oktober, ab 9 Uhr

Das komplette Interview mit Volkswagen-Chef Matthias Müller

Das komplette Interview mit Volkswagen-Chef Matthias Müller

Am Gipfelmorgen haben Daimler-Chef Dieter Zetsche und Mercedes-Benz-Vorstand Markus Schäfer gesprochen. Im Anschluss hielt Matthias Müller seine Keynote, bevor sich der VW-Chef den Fragen von Handelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart und Chefredakteur Sven Afhüppe stellte.

25. Oktober, ab 14.20 Uhr

Zukunft der Mobilität – was tut die Politik?

Zukunft der Mobilität – was tut die Politik?

Am Mittwochnachmittag fand die von Handelsblatt-Chefredakteur Sven Afhüppe geleitete Diskussion „Gesetzgebung für eine nachhaltige Mobilität“ statt. Mit dabei: EU-Kommissar Günther Oettinger und Matthias Wissmann, Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA).

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • HB
Startseite

Mehr zu: Dieter Zetsche, Matthias Müller - Der Auto-Gipfel des Handelsblatts im Video

0 Kommentare zu "Dieter Zetsche, Matthias Müller: Der Auto-Gipfel des Handelsblatts im Video"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%