Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Autobauer Daimler übernimmt Evonik-Anteile an Batterie-Hersteller

Daimler beendet die Partnerschaft mit Chemiekonzern Evonik im Batteriegeschäft und übernimmt dessen Anteile an Li-Tec Battery und an der Deutschen ACCUmotive GmbH. Damit wird Daimler Alleineigentümer der Unternehmen.
Kommentieren
Der Autobauer Daimler in Stuttgart. Zum Kaufpreis der Anteile macht der Konzern keine Angaben. Quelle: dpa

Der Autobauer Daimler in Stuttgart. Zum Kaufpreis der Anteile macht der Konzern keine Angaben.

(Foto: dpa)

StuttgartDer Autobauer Daimler beendet die Partnerschaft mit dem Chemiekonzern Evonik im Batteriegeschäft und übernimmt dessen Anteile an zwei gemeinsamen Unternehmen. Daimler kaufe Evonik den Anteil von 50,1 Prozent an der Li-Tec Battery GmbH sowie zehn Prozent an der Deutsche ACCUmotive GmbH ab, teilte Daimler am Dienstag in Stuttgart mit. Daimler wird damit Alleineigentümer beider Unternehmen. Zum Kaufpreis machte der Konzern keine Angaben. Die Lithium-Ionen-Batterien von Li-Tec werden derzeit im Smart-Elektroauto verbaut.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Autobauer: Daimler übernimmt Evonik-Anteile an Batterie-Hersteller"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote