Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Autobauer Daimler verkauft im November erstmals wieder mehr Mercedes-Pkw

Der Stuttgarter Autobauer hat im November im Vorjahresvergleich mehr Mercedes-Benz verkauft. Eine andere Marke fuhr dagegen erneut ein Minus ein.
04.12.2020 - 15:53 Uhr Kommentieren
Bislang hatte Daimler in diesem Jahr stets weniger Mercedes-Autos verkauft als im jeweiligen Vorjahresmonat. Quelle: AFP
Mercedes Benz EQC 400

Bislang hatte Daimler in diesem Jahr stets weniger Mercedes-Autos verkauft als im jeweiligen Vorjahresmonat.

(Foto: AFP)

Stuttgart Zum ersten Mal in diesem Jahr hat Daimler in einem Monat mehr Autos seiner Kernmarke Mercedes-Benz verkauft als im Vorjahr. Der Großhandelsabsatz im November lag bei gut 212.800 Pkw, 1,1 Prozent mehr als im November 2019, wie aus am Freitag veröffentlichten Zahlen hervorgeht.

Bislang hatte Daimler in diesem Jahr stets weniger Mercedes-Autos verkauft als im jeweiligen Vorjahresmonat. Der schlechteste Wert war in Folge der enormen Auswirkungen der Corona-Pandemie im April mit einem Minus von 44,5 Prozent erreicht worden. Aufs gesamte Jahr gerechnet liegt Mercedes-Benz Pkw nun bei gut 1,83 Millionen Autos. Im Vergleich zu 2019 ist das immer noch ein Rückstand von gut elf Prozent.

Die Kleinwagenmarke Smart fuhr auch im November erneut ein Minus ein. 4915 verkaufte Wagen waren 26,3 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Zugleich war es aber auch das kleinste Monats-Minus im Jahr 2020.

Nach mehreren Monaten mit Zuwächsen in Folge landeten auch die Vans im November wieder im Minus – wenn auch mit 0,8 Prozent und 41 576 verkauften Fahrzeugen nur knapp. Auf Jahressicht liegt der Rückstand zum Vorjahr damit bis gut 13 Prozent.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Mehr: Daimler-Betriebsräte fürchten „Kahlschlag“ in der Lastwagensparte

    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Autobauer: Daimler verkauft im November erstmals wieder mehr Mercedes-Pkw"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%