Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Autobauer Porsche übernimmt angeschlagenen Logistik-Spezialisten Serva

Durch den Schritt soll der Geschäftsbetrieb von Serva aufrechterhalten werden. Porsche nutzt die Technik in der Produktion seines E-Autos Taycan.
01.07.2020 - 14:17 Uhr Kommentieren
In der Produktion des E-Autos nutzt Porsche die Technik von Selva. Quelle: dpa
Porsche Taycan

In der Produktion des E-Autos nutzt Porsche die Technik von Selva.

(Foto: dpa)

Stuttgart Der Sportwagenbauer Porsche übernimmt den angeschlagenen Logistik-Spezialisten Serva Transport Systems aus Rosenheim. Das Unternehmen sei im Zuge der Coronakrise in finanzielle Schieflage geraten, teilte Porsche am Mittwoch mit.

Mit der Übernahme würden der Geschäftsbetrieb aufrechterhalten und die Arbeitsplätze gesichert. Serva beschäftigt den Angaben zufolge knapp 70 Menschen und bietet fahrerlose Transportsysteme zur Automatisierung von Logistikprozessen an.

Porsche selbst nutzt die Technik in der Produktion seines Elektro-Modells Taycan. Finanzielle Details wurden nicht genannt. Die Wettbewerbsbehörden müssen der Übernahme noch zustimmen.

Mehr: Porsche macht den Taycan günstiger – vorerst allerdings nur in China.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Autobauer: Porsche übernimmt angeschlagenen Logistik-Spezialisten Serva"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%