Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Autobauer VW baut neues Werk in China

Sieben neue Werke will Volkswagen in China bauen. Eins davon soll Kreisen zufolge in Changsha im chinesischen Nordosten entstehen. Laut Medienberichten soll es mehr als eine Milliarde Euro kosten.
11.05.2013 - 14:55 Uhr 5 Kommentare
Volkswagen hat bereits mehrere Werke in China. Nun soll ein weiteres in der Stadt Changsha hinzukommen. Quelle: dpa

Volkswagen hat bereits mehrere Werke in China. Nun soll ein weiteres in der Stadt Changsha hinzukommen.

(Foto: dpa)

Peking Volkswagen baut ein neues Werk in der chinesischen Stadt Changsha in der Provinz Hunan. Wie informierte Kreise am Samstag der Nachrichtenagentur dpa in Peking bestätigten, wird der Konzern die Pläne am Mittwoch offiziell ankündigen. Das Werk in der Heimatprovinz des chinesischen Staatsgründers Mao Tsetung werde mit einer Kapazität von 300 000 Autos ausgelegt.

Der Produktionsbeginn werde 2016 sein, bestätigten die Kreise entsprechende Angaben der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (FAZ), die am Samstag als erste über das neue Werk berichtet hatte. Nach dem FAZ-Bericht belaufen sich die Investitionen am neuen Standort auf zehn Milliarden Yuan, umgerechnet 1,23 Milliarden Euro.

Von den 9,1 Millionen Autos der Volkswagengruppe weltweit wurden im vergangenen Jahr 2,8 Millionen in China verkauft. VW-Chef Martin Winterkorn will auf dem wichtigsten Fahrzeugmarkt der Welt allein sieben der derzeit zehn weltweit geplanten neuen Werke bauen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    5 Kommentare zu "Autobauer: VW baut neues Werk in China"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • Volkswagen wird das zweite Thyssen. Überkapizäten werden hier aufgebaut, welche bei Wirtschaftskrisen nicht schnell genug abgebaut werden können.

    • Neues Werk? Wieder mit Zustimmung des Betriebsrates! Warum werden immer mehr Arbeitsplätze auf Anweisung von " Menschen " vernichtet???????

    • @ Yolo

      Zitat : Wenn man keine Ahnung hat, sollte man die Klappe halten...

      - Wenn man außer diesem Satz nichts im Petto hat als Argument, so hat man wirklich keine Ahnung...volle Zustimmung !

      Und deshalb weiterhin die Klappe halten, Yolo !

    • @Vicario

      Wenn man keine Ahnung hat, sollte man die Klappe halten...

    • Zitat : VW baut neues Werk in China

      - Eigentlich könnte sich VW so langsam komplett nach China verziehen...samt unserer Steuergelder und unserem Know-how, das VW den Chinesen zum Nulltarif in den Rachen wirft !
      Später werden die Chinesen uns mit 3.000 $ Autos überfluten, die sie im verarmten Europa auch absetzen können !

      Das ist der Anfang vom Ende der Exportnation Deutschland ! In 10 Jahren werden wir hier in Europa kaum noch Autoproduktion haben !

      [...] ! Beitrag von der Redaktion editiert. Bitte achten Sie auf unsere Netiquette: „Nicht persönlich werden“ http://www.handelsblatt.com/netiquette

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%