Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Autobranche BMW-Beschäftigte erhalten 9175 Euro Erfolgsprämie

Die Beschäftigten müssen sich mit weniger Geld als im Vorjahr abfinden. Im Vergleich zu anderen Autobauern stehen die BMW-Mitarbeiter aber gut da.
Kommentieren
Der Münchener Autokonzern senkt die Mitarbeiterbeteiligung nur geringfügig auf 9175 Euro. Quelle: dpa
BMW-Produktion in Leipzig

Der Münchener Autokonzern senkt die Mitarbeiterbeteiligung nur geringfügig auf 9175 Euro.

(Foto: dpa)

MünchenBMW, Daimler und Audi machen weniger Gewinn und senken deshalb auch ihre Mitarbeiterbeteiligung. Am meisten bekommen die 81.000 BMW-Beschäftigten in Deutschland: Ein Facharbeiter des Münchner Autokonzern erhält 9175 Euro Erfolgsprämie für das vergangene Jahr, wie ein Sprecher am Donnerstag sagte.

Vergangenes Jahr hatte die Sonderzahlung nach einem Rekordgewinn sogar 9455 Euro betragen. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung darüber berichtet.

Die rund 130.000 Tarifbeschäftigten bei Daimler erhalten 4965 Euro Ergebnisbeteiligung, nach 5700 Euro im Vorjahr. Für die 61.000 Audi-Beschäftigten im Stammwerk Ingolstadt und im württembergischen Neckarsulm sinkt die Gewinnbeteiligung für einen Facharbeiter um 1100 auf 3630 Euro.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Autobranche: BMW-Beschäftigte erhalten 9175 Euro Erfolgsprämie"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.