Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Autohersteller VW-Konzern verkauft deutlich mehr Fahrzeuge

Die Marken des VW-Konzerns haben im November für unerwartet hohe Verkaufszahlen gesorgt. Der Absatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um mehr als elf Prozent.
1 Kommentar
Der Konzern konnte seine Absätze im November unerwartet deutlich steigern. Quelle: dpa
Volkswagen

Der Konzern konnte seine Absätze im November unerwartet deutlich steigern.

(Foto: dpa)

Hannover Die Volkswagen-Gruppe hat im November überdurchschnittlich zugelegt und insgesamt 995.900 Fahrzeuge verkauft. Das seien 11,1 Prozent mehr als im Vorjahr, teilte der Autobauer am Freitag mit.

Dabei profitierte das Unternehmen unter anderem von höheren Absätzen der Marke Volkswagen (VW), Skoda und Seat. Ein zweistelliges prozentuales Wachstum verzeichneten die Nutzfahrzeug-Marken MAN und Scania. In den ersten elf Monaten stieg der Fahrzeug-Absatz der Gruppe um knapp 4 Prozent auf gut 9,74 Millionen.

  • dpa
Startseite

1 Kommentar zu "Autohersteller: VW-Konzern verkauft deutlich mehr Fahrzeuge"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.


  • ...ein weiterer Beweis, dass die Dummen nie aussterben...

Serviceangebote