Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Automobilbranche Export von deutschen Elektroautos lahmt

Die Coronakrise dämpft die Exportzahlen deutscher E-Autos. Im Inland erleben alternative Antriebe hingegen einen Boom – angetrieben mit Steuermitteln.
17.09.2020 - 11:13 Uhr Kommentieren
Deutsche Hersteller konnten im vergangenen Hersteller lediglich 41.300 Elektrofahrzeuge ins Ausland verkaufen. Quelle: dpa
Elektroauto an einer Ladesäule

Deutsche Hersteller konnten im vergangenen Hersteller lediglich 41.300 Elektrofahrzeuge ins Ausland verkaufen.

(Foto: dpa)

Wiesbaden Die Corona-Pandemie hat die Ausfuhr von Elektrofahrzeugen aus deutscher Produktion im ersten Halbjahr 2020 deutlich gebremst. Die Zahl der exportierten Wagen betrug in den sechs Monaten noch 41.300 Stück, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden berichtete. Im Vorjahreszeitraum waren es 52.200 Fahrzeuge gewesen. Ein rundes Viertel ging dabei jeweils in das Hauptabnehmerland Norwegen.

Die Importe legten hingegen weiter zu: Sie stiegen auf 45.300 Fahrzeuge nach 30.200 im ersten Halbjahr 2019. Hauptlieferant blieb Frankreich mit einem Anteil von nahezu 25 Prozent. Im vergangenen Jahr waren sowohl die Zahlen für die Ausfuhren wie auch für die Einfuhren deutlich gewachsen.

Grundsätzlich erleben elektrisch angetriebene Autos auf dem deutschen Markt einen auch mit Steuermitteln angetriebenen Boom. Nach Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes waren im August 6,4 Prozent aller neu zugelassenen Autos reine Stromer und weitere 18,4 Prozent verfügten über einen Hybridantrieb, also eine Kombination aus Verbrenner- und Elektromotor. Im Gesamtjahr 2019 hatten die entsprechenden Anteile bei 1,8 Prozent beziehungsweise 6,6 Prozent gelegen. In der Zwischenzeit sind weitere Modelle auf den Markt gekommen und die staatliche Förderung wurde erhöht.

Mehr: Grünen-Fraktionschef Hofreiter kritisiert schleppenden Ausbau von E-Ladepunkten

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Automobilbranche: Export von deutschen Elektroautos lahmt"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%