Autonomes Fahren VW will die Tech-Riesen überholen

Drei Ex-Manager von Google, Tesla und Uber wollen die Entwicklung autonomer Fahrzeuge revolutionieren. Ihr Start-up Aurora arbeitet jetzt zusammen mit VW daran, die mächtige Konkurrenz um Google und Co. zu überholen.
Basis für eine neue Modellfamilie aus dem Hause VW. Quelle: Volkswagen AG
Autonomes Konzeptfahrzeug „Sedric“

Basis für eine neue Modellfamilie aus dem Hause VW.

(Foto: Volkswagen AG)

San FranciscoNur knapp ein Jahr ist es her, seit Googles langjähriger Auto-Guru Chris Urmson und der frühere Tesla-Manager Sterling Anderson die Gründung von Aurora bekanntgaben. Das Start-up aus dem kalifornischen Palo Alto soll autonome Fahrassistenz-Systeme und Sensoren entwickeln. Nun vermeldet das Unternehmen einen wichtigen strategischen Schritt für den Produktstart. Aurora wird die fahrerlose Technik gemeinsam mit dem deutschen Autobauer Volkswagen weiterentwickeln.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Autonomes Fahren - VW will die Tech-Riesen überholen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%