Autonomes Fahren Waymo-Chefingenieurin wechselt zu Apple

Lange war es ruhig um das autonome Fahren bei Apple. Jetzt verpflichtet der Konzern eine Expertin für Künstliche Intelligenz bei Autos.
Update: 16.06.2018 - 16:23 Uhr Kommentieren
VW: Apple kooperiert mit Volkswagen bei selbstfahrenden Autos Quelle: dpa
Apple

Der Technologie-Konzern scheint sein Engagement bei selbstfahrenden Autos wieder ausweiten zu wollen.

(Foto: dpa)

Apple verpflichtet Jaime Waydo, die bisherige Chef-Systemingenieurin des auf die Entwicklung von autonomen Autos spezialisierten Google-Unternehmens Waymo. Experten werten dies als Indiz dafür, dass Apple seine Pläne für selbstfahrende Autos nun konkretisieren will.

Um die war es lange still gewesen, obwohl Konzernchef Tim Cook den Bereich einst als „Mutter aller KI-Projekte“ bezeichnet hatte. Zwar sicherte sich Apple Genehmigungen für das Testen selbstfahrender Autos in Kalifornien. Auch waren von dem Konzern Recherchen dazu veröffentlich worden, wie autonom fahrende Autos Fußgänger und Fahrradfahrer besser registrieren könnten. Eigene Produkte in Verbindung zum autonomen Fahren veröffentlichte Apple jedoch noch nicht.

Im April hatte Apple bereits mitgeteilt, John Giannandrea verpflichtet zu haben, den bisherigen Top-Manager für künstliche Intelligenz bei der Alphabet-Tochter Google. Einen Monat später verkündete der Konzern eine Kooperation mit Volkswagen.

Mitarbeiter sollten demnach mit selbstfahrenden Kleinbussen von Volkswagen über das Firmengelände transportiert werden. Damals gingen Beobachter davon aus, dass Apple mit dem Deal seine ambitionierten Pläne im Geschäft mit dem autonomen Fahren beerdigt. Nun scheint es so, als hätten sie sich getäuscht.

  • HB
Startseite

Mehr zu: Autonomes Fahren - Waymo-Chefingenieurin wechselt zu Apple

0 Kommentare zu "Autonomes Fahren: Waymo-Chefingenieurin wechselt zu Apple"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%