Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Autozulieferer Deutscher Mittelstand profitiert von Elektroautos in China

Nicht nur Bosch, Continental und ZF erhoffen sich viel vom Boom der Elektromobilität in China. Auch mittelgroße Zulieferer zählen zu den Profiteuren.
04.03.2018 - 17:17 Uhr
China treibt die Elektromobilität voran, deutsche Mittelständler könnten davon profitieren. Quelle: eyetronic - Fotolia
Verkehrsströme im Peking

China treibt die Elektromobilität voran, deutsche Mittelständler könnten davon profitieren.

(Foto: eyetronic - Fotolia)

Stuttgart Die chinesische Regierung hat mit der Ankündigung einer Quote für Elektroautos im vergangenen September zusätzliche Dynamik in die Elektromobilität gebracht. Davon profitieren nicht nur die Branchenriesen Bosch, Continental und ZF, sondern auch die mittelgroßen Automobilzulieferer, wie die jüngsten Zahlen der vergangenen Tage zeigen.

Die Marquardt-Gruppe steigerte 2017 ihren Umsatz um elf Prozent auf 1,2 Milliarden Euro. Wachstumstreiber war beim Hersteller von Funkschlüsseln, Lenkradbedienfeldern, Touchpads sowie von Batteriemanagementsystemen für E-Autos die E-Mobilität. In diesem Bereich erwartet Unternehmenschef Harald Marquardt eine „dynamische Entwicklung“. Eine besonders hohe Nachfrage verzeichnete Marquardt bei Batteriemanagementsystemen. Sie sorgen in Elektroautos dafür, dass Fahrzeugreichweite und Batterielebensdauer deutlich erhöht werden. In Weihai baut das schwäbische Unternehmen deshalb ein zweites Produktionswerk in China. „Wir wollen unsere Kundennähe erhöhen und die steigende Nachfrage nach Systemlösungen besser bedienen“, betont Marquart. Das Werk soll noch in diesem Jahr in Betrieb gehen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Autozulieferer - Deutscher Mittelstand profitiert von Elektroautos in China
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%