Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Autozulieferer Knorr-Bremse holt bei Gewinn und Umsatz auf

Der Gewinn von Knorr-Bremse übertraf im vergangenen Jahr die eigenen Erwartungen. Die genauen Zahlen will der Münchner Konzern kommenden Donnerstag veröffentlichen.
22.02.2021 - 22:49 Uhr Kommentieren
Das Logo der Knorr-Bremse AG ist auf einem Schild an der Zentrale des Münchener Unternehmens zu sehen. Quelle: dpa
Knorr-Bremse

Das Logo der Knorr-Bremse AG ist auf einem Schild an der Zentrale des Münchener Unternehmens zu sehen.

(Foto: dpa)

München Der Lkw- und Bahn-Zulieferer Knorr-Bremse hat den Umsatz- und Gewinnrückgang im Jahres-Endspurt gebremst. Die Erlöse hätten mit rund 6,2 Milliarden Euro im vergangenen Jahr am oberen Rand der eigenen Erwartungen gelegen, teilte der Bremsen-Hersteller am Montagabend mit. Das wäre ein Rückgang von gut zehn Prozent. Die operative Umsatzrendite (Ebitda-Marge) lag gar leicht oberhalb der avisierten 16,5 bis 17,5 (2019: 18,8) Prozent. Damit dürfte das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) etwa 1,1 (1,3) Milliarden Euro betragen. Die genauen Zahlen für 2020 will der Münchner Konzern am 4. März veröffentlichen.

Über den Erwartungen der Analysten habe im vergangenen Jahr der frei verfügbare Mittelzufluss (Free Cash-flow) gelegen: Die in der Coronakrise viel beachtete Kennziffer erreichte rund 700 Millionen Euro, während die Finanzexperten nach einer Umfrage im Mittel nur rund 500 Millionen prognostiziert hätten, erklärte das Unternehmen. Grund dafür sei, dass Knorr-Bremse verstärkt die Bestände, Forderungen und Verbindlichkeiten gemanagt und das eingesetzte Betriebskapital damit reduziert habe.

Mehr: BMW-Finanzchef geht in Knorr-Bremse-Aufsichtsrat

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Autozulieferer: Knorr-Bremse holt bei Gewinn und Umsatz auf"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%