Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bahn-Störungen Bahnchef kündigt neues Infosystem an

Kommentieren
Dieses Bild soll bald der Vergangenheit angehören. Quelle: dpa

Dieses Bild soll bald der Vergangenheit angehören.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Bahnchef Rüdiger Grube will Reisende künftig besser informieren.

„Das Reiseinformationssystem für unsere Kunden muss dringend weiterentwickelt werden“, sagte Grube der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe) laut Vorabbericht. „Schon im nächsten Winter wollen wir besser werden, beispielsweise sollen Kunden früher und schneller über Störungen informiert werden.“

Bei Störungen und besonders schlechtem Wetter seien die oft unbefriedigenden Reiseinformationen der Punkt, an dem die Bahn intensiv arbeiten müsse. „Dazu haben wir eine hochrangige Arbeitsgruppe eingerichtet, der es an Geld und Personal nicht mangeln soll“, sagte Grube.

dapd

Startseite

0 Kommentare zu "Bahn-Störungen: Bahnchef kündigt neues Infosystem an"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote